... stellt sich vor

Ehemalige
Nicht mehr dabei, aber unvergessen!
!
Arno Sandner
Arno war der erste Bassist und Keyboarder bei Mad Zeppelin. Gemeinsam mit Ralph, Roman und Volker spielte er in der Muscial Inc. und gründete Mad Zeppelin. Bereits nach einem Vierteljahr verließ er noch vor dem ersten Auftritt die Band, da er lieber weiter im Musicalbereich arbeiten wollte. Arno verstarb leider viel zu früh. R.I.P.




Gerd Kremer
Auch Gerd spielte zunächst Keyboards in der Musical Inc. und gelangte so zu Mad Zeppelin. Nach zwei Jahren und zwölf Konzerten verließ er die Band, da er aus beruflichen und familiären Gründen kaum noch Zeit für Auftritte hatte. Heute ist Gerd dreifacher Vater und Lehrer an einem Mainzer Gymnasium.




Roman Erken
Evils "Extaseshow" prägte das Bühnenbild von Mad Zeppelin von Beginn an und hatte maßgeblichen Anteil am wachsenden Erfolg der Band. Roman verließ Mad Zeppelin nach sechs gemeinsamen Jahren im Sommer 2005 aus privaten Gründen. Vielen Dank für Alles!




Franz Peter Hahner
Frape managte die Band in den ersten Jahren und durch seine Kontakte kamen Mad Zeppelin an viele Gigs. Er arbeitet heute mit "Interstellar Overdrive" und "The Amber Light" erfolgreich als Manager und hilft uns ab und zu bei größeren Auftritten als Lichtmann.




Tobias Paldauf
Tobi produzierte die ersten beiden Mad Zeppelin-Demos und die Live-CD und übernahm auch live den Job als exzellenter Mischer. Durch seine Arbeit im Tonstudio fehlt ihm die Zeit, weiterhin auf Tour mit Mad Zeppelin zu gehen. Im Frühjahr 2005 produzierte Tobi auch unsere aktuelle Live-CD "Live im ColosSaal".

zurück zur kurzen Version zurück