... das meint die Presse

„Mad Zeppelin“ zeigten eine tolle Show

... Ein Höhepunkt jagte den nächsten, und als Ralph Glodek bei „The Song Remains the Same“ den Geigenbogen zum Einsatz brachte, kannte die Begeisterung des Publikums keine Grenzen. Die zwei Stunden vergingen viel zu schnell, und als Michael Dorp als letzten Song „Whole Lotta Love“ ankündigte, gab es beim bis dahin schon begeisterten Publikum kein Halten mehr, viele schlossen die Augen und genossen mit jeder Pore diesen einmaligen Klassiker, die Scheuer bebte, es herrschte eine unbeschreibliche Stimmung, die man einfach erlebt haben muss. ...


ganzer Bericht

Helmut Volkwein - Frankfurter Neue Presse, 16.02.2008

zurück zur kurzen Version zurück weitere Presseberichte zum nächsten Pressebericht